Psychologe (m/w/d) für die neonatologische/pädiatrische Intensivstation (Teilzeit 50%)

Als Teil unseres Kinderzentrums behandeln wir alle Früh- und Neugeborenen (Perinatalzentrum Level 1) sowie alle Kinder- und Jugendlichen, die in der Großregion Trier einer intensivmedizinischen Therapie bedürfen.

Wir suchen Sie als neues Mitglied eines starken interdisziplinären Teams!

Ihre Aufgaben

  • Kontinuierliche psychologische Begleitung der Kinder- und Jugendlichen und deren Familien während des stationären Aufenthaltes auf der Kinderintensiv- und Frühgeborenenstation
  • Akute Unterstützung in Belastungs- und Krisensituationen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unseres familienzentrierten und entwicklungsfördernden Versorgungskonzepts
  • Psychologische Begleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderintensiv- und Frühgeborenenstation

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium im Fachbereich Psychologie mit abgeschlossener Weiterbildung in Psychologischer Psychotherapie VT
  • Erfahrung in systemischer Familientherapie
  • Weiterbildung im Bereich der Traumatherapie bzw. Interesse und die Bereitschaft an einer solchen Weiterbildung
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz kombiniert mit Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten

  • Einen vielseitigen Arbeitsplatz in Teilzeit (50%) zunächst befristet für die Dauer eines Jahres
  • Mitarbeit in einem erfahrenen, dynamischen und kollegialen Team der Kinderintensiv- und Frühgeborenenstation
  • Förderung interner und externer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Angemessene Vergütung entsprechend den AVR

Die Identifikation mit den Zielen eines katholischen Trägers setzen wir Voraus. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

jetzt bewerben!