Medizincampus Trier der Universitätsmedizin Mainz

Die Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses in Rheinland-Pfalz ist eine der zentralen Aufgaben der Universitätsmedizin Mainz. Auch um den Ausbildungsstandort Rheinland-Pfalz weiterhin attraktiv und zukunftsorientiert zu gestalten, wurde der Medizincampus Trier (MCT) der Universitätsmedizin Mainz – in Kooperation mit den beiden Trierer Krankenhäusern dem Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH und dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier gegründet.

 

Am Medizincampus Trier erwartet Sie neben einer attraktiven Studienumgebung und ausgezeichneter Lehrqualität, eine praxisorientierte Ausbildung mit intensivem Kleingruppenunterricht. Unser Ziel ist es, Sie bestmöglich auszubilden und gezielt auf Ihr Berufsleben vorzubereiten.