Beruf und Familie

Praktische Unterstützung für eine ausgeglichene Work-Life-Balance

Wir sind das Familienkrankenhaus in Trier und in der Region. Das, was für unsere Patientinnen und Patienten gilt, ist uns auf für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig: Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und dass Sie Ihre Arbeitszeit bestmöglich mit der Zeit für Ihre Familie vereinbaren können, hier einige Beispiele:

Wir bieten Ihnen flexiblen Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle, die Rücksicht auf Ihre individuelle Familiensituation nehmen. Für familiäre Feste wie Eheschließung, Taufe oder Erstkommunion haben Sie Anspruch auf einen freien Tag. Unabhängig davon können Sie auch unbezahlten Sonderurlaub nehmen. Bei familiären Problemen steht Ihnen unser Team der Seelsorge oder auch der Mitarbeitervertretung (MAV) zur Seite. Achtsamkeits- und Selfcare-Trainings dienen dazu, den in einem Krankenhaus oft auch stressigen Alltag bestmöglich zu schultern. Arzneimittel und Baby- und Pflegeartikel können sie vergpünstigt einkaufen, eine interne Wohnungsbörse hilft bei der Suche nach einem schönen Zuhause.

 

Kinderbetreuung

Die "Kindertagesstätte Mutterhaus" für Kinder von 1 bis 10 Jahren liegt unmittelbar beim Klinikum. Im September 2015 wurde der Neubau eröffnet, in dem insgesamt 94 Kinder betreut werden können. In insgesamt fünf Gruppen sind Kinder im Kindergartenalter, ergänzt wird das Angebot um eine Hortgruppe für Schülerinnen und Schüler.

 

Notfallbetreuung

Als Kooperationspartner des Caritasverbandes Westeifel ist in Notsituationen auch kurzfristig eine Kinderbetreuung oder Betreuung für pflegebedürftige Angehörige gewährleistet. Das Angebot ermöglicht unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ferner die Teilnahme an Fortbildungen, wenn andernfalls keine Kinderbetreuung gewährleistet ist. Auch hier schultern wir als Dienstgemeinschaft einen Teil der Kosten mit unseren Beschäftigten zusammen.

 

Ferienbetreuung

In Kooperation mit den Bündnispartnern des Lokalen Bündnisses für Familien bieten wir vielfältige und spezifische Aktionsprogramme für jüngere Kinder und Jugendliche an. Neben einer Teilnahmeplatzgarantie für die Kinder interessierter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewähren wir zusätzlich einen finanziellen Zuschuss. Weitere Informationen: www.fertick.de

 

Lokales Bündnis für Familien

Das Klinikum Mutterhaus ist Gründungsmitglied und Bündnispartner des Lokalen Bündnisses für Familien, welches für mehr Familienfreundlichkeit in der Stadt Trier steht. Ziel des Vereins ist die Förderung der Chancengleichheit von Männern und Frauen am Arbeitsmarkt, insbesondere durch die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.Auf der Website des Bündnisses finden Sie praktische Informationen zu den Themen Kinderbetreuung, Finanzielle Hilfen, Pflegestützpunkte und Hilfe in Notsituationen: www.familie-trier.de

 

NOCH MEHR INFOS